Home Tierwelt Polizei und Feuerwehr gelang es, einen Hund zu retten, der auf einem...

Polizei und Feuerwehr gelang es, einen Hund zu retten, der auf einem schwimmenden Stück Eis mitten im Fluss feststeckte

Polizei und Feuerwehr in Michigan reagierten auf den Detroit River, um einen Hund zu retten, der auf einem schwimmenden Eisblock gestrandet war.

Die Feuerwehr und die Polizei von Wyandotte reagierten, nachdem ein Hund namens Lucy seiner Halterin entkommen und auf das Eis gerannt war.

Lucy blieb dann etwa 6 Meter vom Ufer entfernt auf einem schwimmenden Eisblock stecken.

In einem Video, das von der Szene aufgenommen wurde, ist ein Rettungsschwimmer in Spezialausrüstung zu sehen, der teilweise eine Leiter ins Wasser klettert, um Lucy mit einer Angelrute zu erreichen.

Laut Rettern kehrte Lucy unversehrt an Land zurück und wurde mit ihrer Herrin wiedervereinigt.

Quelle: upi.com, youtube.com

Previous articleEin älterer Mann hat nicht nur den verlorenen Hund gerettet, sondern ihm auch geholfen, nach Hause zurückzukehren
Next articleHund wartet jeden Tag an der Bushaltestelle auf eine alte Dame, die ihm das Leben rettete, nachdem sie verlassen worden war

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here