Home Tierwelt Eine Frau kam ins Tierheim und fragte nach der unglücklichsten Katze, Details

Eine Frau kam ins Tierheim und fragte nach der unglücklichsten Katze, Details

Eine Frau kam mit einer sehr ungewöhnlichen Bitte zum örtlichen Tierheim. ” Zeigen Sie mir das Tier, das am längsten hier ist!” – fragte sie.

Eine Frau namens Brigid Staub aus San Antonio war gerade dabei, sich von einer langen Behandlung zu erholen. Sie wollte ein neues Leben beginnen und es nicht allein tun.

Bridget ging zu einem nahegelegenen Tierheim und fragte nach einer Katze, die das schwerste Schicksal hatte.

So hat sie Kati kennengelernt. Sie war völlig taub und, dem Fehlen der meisten Zähne nach zu urteilen, schon recht alt.

Die Katze mit den großen Augen erwies sich als sehr clever. Das erste, was sie in ihrem neuen Zuhause tat, war, ins Bad zu gehen und geduldig darauf zu warten, dass Bridget das Wasser aufdrehte. Dann steckte sie ihre Nase in die Hand ihres Besitzers und deutete damit an, dass es an der Zeit sei, sie zu streicheln!

In der ersten Nacht im neuen Haus konnte Kati nicht schlafen, aber am Morgen war sie bereits friedlich in den Armen ihres neuen Frauchens eingeschlafen.
Seitdem schlafen Kati und Brigitte jede Nacht zusammen ein.

Die Frau sagt, dass die alte Katze viel Freude in ihr Leben gebracht hat. Es ist so wichtig zu wissen, dass jemand Sie braucht!

Quelle: petpop.com

Previous articleDie besondere Katze konnte nicht auf ihren Hinterpfoten laufen: sie wurde von den Freiwilligen rechtzeitig gefunden
Next articleMann wickelt Hund liebevoll in Bandagen ein, nachdem die unheimliche Welt sein Gesicht zerstört hat

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here