Home Tierwelt Ein Hund, der nicht hören kann, rettete ein Mädchen im Wald und...

Ein Hund, der nicht hören kann, rettete ein Mädchen im Wald und hielt es 16 Stunden lang warm

Es gibt wohl kein Tier auf der Welt, das dem Menschen gegenüber loyaler ist als ein Hund. Sie lieben ihre Besitzer von ganzem Herzen und würden absolut alles für sie tun.

Kinder sind wissbegierig und wollen erforschen, anfassen und sehen. Vielleicht ist das der Grund, warum Aurora, ein dreijähriges Mädchen, auf einen Berg in Queensland, Australien, geklettert ist und von ihrem Zuhause getrennt wurde.

Die Familie suchte das Land ab, konnte das kleine Mädchen aber nicht finden. Am nächsten Morgen beteiligten sich rund 100 Freiwillige, Rettungsdienste, Polizei und Anwohner an der Suche.

Auroras Großmutter stieg auf den Berg und traf Max, den 17-jährigen Hund der Familie. Er brachte sie zu dem Kind, das nur einige Schürf- und Schnittwunden erlitt.

Es stellte sich heraus, dass der taube und teilweise blinde Hund dem Mädchen gefolgt war und während der gesamten 16-stündigen Suche bei ihr blieb und so ihr Leben rettete.

“Das Gelände rund um das Haus ist bergig und hart genug, um zu Fuß zu gehen. Aber das Mädchen ging ein ganzes Stück mit ihrem Hund, der sie in Sicherheit brachte. Auch das Wetter spielte nicht mit – es regnete und es war kalt”, so der Beamte.

Wenn die Temperatur unter 15 Grad fiel, versteckte sich Aurora unter einem großen Felsen und der Hund hielt sie die ganze Nacht warm.

Die Polizei, beeindruckt von Max’ Verhalten, erklärte ihn feierlich zum Ehrenpolizeihund.

Laut Professor Paul McGreevy, der sich mit dem Verhalten von Tieren befasst, schätzen ältere Hunde den menschlichen Kontakt besonders, und dies ist einer der Gründe, warum Max bei dem Mädchen blieb. Darüber hinaus spürte der Hund, dass das Kind in Schwierigkeiten war.

“Wenn das kleine Mädchen weint, reagiert der Hund wahrscheinlich und fängt an, es zu trösten. Bei ihr zu bleiben ist das Erste, was sie tun wird”, so McGreevey.

Quelle: tengrinews.com

Previous articleWegen ihres ungewöhnlichen Aussehens halten die Besitzer die Katze für ein überirdisches Wesen
Next articleDer Hund Robert hat uns verlassen, aber geholfen, Geld zu spenden, um Menschen zu retten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here