Home Tierwelt Welpe mit Hirnschaden, zusammengerollt, um sich zu verstecken, konnte seinen Kopf nicht...

Welpe mit Hirnschaden, zusammengerollt, um sich zu verstecken, konnte seinen Kopf nicht heben, um dem Retter zu danken

Ein grausamer Besitzer warf seinen jungen Welpen auf die Straße, nachdem er ihn so schlimm geschlagen hatte. Alles was er brauchte war umsorgt und geliebt zu werden.

Nachdem er von vielen Leuten überfahren wurde, wurde er von einer Frau und seinem Sohn gesehen, die versuchten, ihn hochzuheben, nachdem sie ein großes Trauma in seinem Kopf gesehen hatten, aber die Hund wollte sich nur vor Menschen verstecken!

Die Frau konnte den Hund endlich mitnehmen und er versuchte Blickkontakt mit ihr aufzunehmen nach ein paar Stunden, aber er konnte sich aufgrund seiner Verletzung nicht konzentrieren.

Er wurde zum Tierarzt gebracht, wo er wegen seiner Verletzung behandelt wurde! Der Welpe bedankte sich sogar mit Küssen beim Tierarzt.

Der junge Welpe begann zu spielen, zu trinken und zu fressen, als er wieder bei seinem Retter war. Das Tolle war, dass der Welpe in Wochen eine großartige Transformation vollzogen hat und er endlich Blickkontakt mit der Frau aufnehmen konnte, die ihn rettete, um sich bei ihr zu bedanken! Was für eine Verwandlung!

Previous articleEin junger Mann stellt nützlichen Gadgets für seine Katze her, die schon zwanzig Jahre alt ist
Next articleHund, der von Besitzer geschlagen und auf Kill-Liste gesetzt wird, sieht eine freundliche Frau und bittet darum, bemerkt zu werden

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here