Home Tierwelt Ein junger Mann stellt nützlichen Gadgets für seine Katze her, die schon...

Ein junger Mann stellt nützlichen Gadgets für seine Katze her, die schon zwanzig Jahre alt ist

Ein junger autodidaktischer Erfinder namens Liam Thompson. Er lebt in einem Vorort von Auckland zusammen mit zwei Katzen und einem Hund. Sein allererstes Haustier, eine rote Katze namens Frodo, wurde dieses Jahr 20 Jahre alt. Für Katzenverhältnisse ist er ein sehr langlebige Katze, aber das Alter fordert seinen Tribut.

Frodo kann kaum noch laufen, aber er liebt es, sich am Pool in der Sonne zu aalen. Um ihm zu helfen, die Treppe im Hinterhof hinauf- und hinunterzukommen, hat Liam einen elektrischen Katzenlift gebaut. Er benutzte Schiebetürschienen und Sperrholzreste für die Hebevorrichtung.

Die Tests waren erfolgreich, und so wurde der alte Frodo in den Aufzug gesetzt. Er hat es sicher zum Pool geschafft. Nach dem Sonnenbad kehrte der Kater auf die gleiche Weise in sein Lieblingsbettchen zurück.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Aufzug nicht Thompsons einzige Erfindung ist. Um der Katze die Fortbewegung im Haus zu erleichtern, baute er für sie einen Wagen, an den er ein funkgesteuertes Auto anschloss.

Es gibt sogar eine Navigation auf dem Boden. Eine grüne Linie führt zum Futternapf, eine blaue Linie zu Liams Zimmer und eine rote Linie zum Ausgang.

Schon früher hatte Thompson einen normalen Staubsaugerroboter verwendet. Er hat ein gemütliches, kuscheliges Nest für die Katze gebaut, damit Frodo bequem durch das Haus reisen kann.

Quelle: www. tourister.сom

Previous article“Auf der gleichen Welle”: Tierarzt legt sich auf den Boden, um das Vertrauen der Tiere zu gewinnen, Details
Next articleWelpe mit Hirnschaden, zusammengerollt, um sich zu verstecken, konnte seinen Kopf nicht heben, um dem Retter zu danken

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here