Home Tierwelt Ein ausgehungerter und missbrauchter Schnauzer wurde auf dem Land an einem Baum...

Ein ausgehungerter und missbrauchter Schnauzer wurde auf dem Land an einem Baum festgebunden gefunden

Reddit-Benutzer babyinatrenchcoat ging auf die Plattform, um die Geschichte eines Schnauzers zu erzählen, der auf einem Landland an einen Baum gebunden gefunden wurde, schreibt ilovemydogsomuch

Sie hat Fotos verwendet, um die gesamte Rettung zu dokumentieren Prozess, und die Genesung und Verwandlung des Hundes sind unglaublich zu sehen.

Die Geschichte in ihren eigenen Worten:

„Kingsley wurde an einem Baum gefesselt gefunden Landland. Er war vernachlässigt, geschlagen und ausgehungert worden. Sein Haar war verfilzt und schmerzte, weil es nicht gepflegt wurde.“

“Nachdem sie ihn rasiert haben , er hatte zahlreiche Wunden an seinem Körper. Einige waren alte Narben und andere waren frisch und blutig. Wie jemand einen 15-Pfund-Schnauzer schlagen könnte, ist mir schleierhaft. Ich wünsche ihnen eine besondere Hölle.“

“Nachdem sie ihn rasiert haben. Sie können immer noch sehen, wie scheu und dünn er ist. Er wurde so missbraucht, dass er vor den meisten Menschen Angst hatte, besonders vor Männern. Aber das ist das Bild, das ich online gesehen habe und in das ich mich verliebt habe. Ich wusste, dass ich ihn retten musste.“

“In der Nacht, in der wir ihn adoptierten: )”

“Erster Monat in seinem neuen Zuhause. So viele Dinge, an denen wir arbeiten mussten. Töpfchentraining (er war noch nie in einem Haus gewesen), Bellen, Besitzgier (er nahm mich schnell auf und versuchte meinen Mann abzuwehren, wenn er in die Nähe kam), Autofahrten usw. Er konnte nicht einmal spielen mit Spielsachen :(“

“Mein Goob :)”

“Er hat alles so schnell aufgesammelt! Wir sind jetzt 2 Wochen unfallfrei und er hat die meisten „Hundesachen“ runter bekommen. Er liebt Apportieren, Autofahren, Kuscheln, Gemüse und Wäschetrockner (er ist ein komischer Typ)”

“Mein Junge heute Er hat sein Idealgewicht erreicht und wird super flauschig. Wir bringen ihn noch diesen Monat zum Groomer für einen richtigen Schnauzer-Schnitt. Er ist so weit gekommen, und es war manchmal ein Kampf. Aber wenn er sich in meinen Schoß kuschelt und mir sanft die Hand oder mein Gesicht küsst, weiß ich, wie dankbar er ist und wie sich das alles lohnt.“

Quelle: ilovemydogsomuch.tv

Previous articleBesitzer sperren ihren unerwünschten Hund ohne Futter im Badezimmer der Wohnung ein und ziehen weg
Next articleMissbrauchter Hund, der sein ganzes Leben lang an die Stange gefesselt ist, sieht zum ersten Mal Gras und „geht verrückt“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here